28.01.11 20:09 Uhr
 84
 

Frankfurt: Oper mit hoher Auslastung

Die Frankfurter Oper steht in den Besucherzahlen erneut gut da. Die Auslastung in der aktuell laufenden Spielsaison liegt bei 86,84 Prozent.

Damit verzeichnete das Haus einen Anstieg von 17 Prozent im Vergleich zur ersten Spielzeit von Intendant Bernd Loebe in den Jahren 2002 und 2003.

Der gestiegene Verkauf von Abonnements erfreute die Verantwortlichen der Oper Frankfurt ebenfalls; es konnten 40 Prozent mehr Abos verkauft werden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Besucher, Oper, Auslastung, Abonnement
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?