28.01.11 16:38 Uhr
 838
 

Frankreich: Elfjähriges Kind spielte wohl ein makaberes "Halstuchspiel"

In Ostfrankreich hat ein elfjähriger Knabe anscheinend ein makaberes Spiel gespielt. Laut den Angaben seines Stiefvater gegenüber der "AFP"-Presse-Agentur soll sich das Kind allem Anschein nach während eines Halstuchspiels selbst erdrosselt haben. Am Mittwoch wurde es tot an seinem Bett vorgefunden.

Der Junge lag dort mit einem Morgenmantel-Gurt stranguliert am Bett. Die Kinder und Jugendlichen würgen sich selber bei dem "Halstuchspiel" solange, bis sie bewusstlos werden, da sie testen wollten, wie weit dies möglich ist.

Im letzten Jahr sind in Frankreich 22 Kinder durch dieses "Halstuchspiel" zu Tode gekommen. Das Spiel ist mittlerweile an den Schulen in Frankreich verboten worden. Im Fall des Elfjährigen war die Staatsanwaltschaft erst von Selbstmord ausgegangen. Die Justiz lässt nun eine Autopsie durchführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Spiel, Kind, Frankreich
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 17:22 Uhr von Earaendil
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
War schon vor 15 Jahren bei uns an der Schule der Renner.
Wir haben es etwas anders gemacht ... aber mit gleichem spektakulärem Effekt..
Dumm , wie man ist.. tragisch,so ein Unglück.
Kommentar ansehen
28.01.2011 18:02 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die französischen Austauschschüler bei uns: haben das vor 10 Jahren auch schon getan. Gab auch damals schon gelegentlich Tote. Also etwas neues ist das nicht.
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:02 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die: Steigerung wäre ja dann, wenn der elfjährige dabei noch sex gehabt hätte, aber sowas stelle ich mir, so verrückt die Welt geworden ist, auch noch als durchaus denkbar vor....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?