28.01.11 16:01 Uhr
 703
 

Der Konzertflügel von Miami hat einen neuen Besitzer

Der Konzertflügel, der in Miami (US-Bundesstaat Florida) auf einer Sandbank entdeckt wurde, hat jetzt einen neuen Besitzer gefunden.

Die Behörden hatten eigentlich die Familie, die den Flügel dort abgestellt hatte, aufgefordert, das Musikinstrument binnen 24 Stunden von der Sandbank zu entfernen.

Doch nun ließ der Musiker Carl Bentulan den Konzertflügel abholen. Sein zehn Jahre alter Sohn meinte zu ihm, dass der Flügel ein neues Zuhause brauche. Ob die ursprünglichen Besitzer das Instrument zurück haben wollen, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Besitzer, Miami, Flügel
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 16:45 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Erfreulich: Die einzigsten, die es nicht freut, dürften die Möwen sein, welche den Flügel bereits in beschlag genommen hatten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?