28.01.11 13:48 Uhr
 232
 

Universitäten wollen mit Hilfe von "CSI" mehr weibliche Studenten werben

Anlässlich des Internationalen Jahres der Chemie wollen Universitäten und Unternehmen mehr weibliche Studenten werben. Dies soll unter anderem mit der Serie "CSI" geschehen.

TV-Serien können für die Wahl des Traumjobs laut einer Umfrage durchaus entscheidend sein. So ließen sich 23 Prozent der Befragten für ihren Traumjob durch das Fernsehen inspirieren.

Eine Vorbildfunktion übernehmen hierbei die Rollen der Schauspieler, wie zum Beispiel Vanessa Ferlito, die in "CSI: NY" eine Forensikerin spielt. Seitdem die Ausstrahlungen der "CSI"-Serien begonnen hat, hat sich die Anzahl der weiblichen Forensik-Studenten in den USA um 64 Prozent erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hilfe, Werbung, Universität, CSI, Weiblichkeit
Quelle: www.perfekt-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2011 10:40 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Opium fürs Volk: aber ist auf dem Bild net die Cuddy aus Dr. House abgebildet oder irre ich mich......

Lisa Edelstein???
Kommentar ansehen
31.01.2011 10:49 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist: das nicht eher Melina Kanakaredes

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?