28.01.11 12:44 Uhr
 202
 

Deutsche Schokolade im Ausland immer beliebter

Die in Deutschland hergestellte Schokolade findet immer mehr Beliebtheit im Ausland. Der Export dieser Süßigkeiten ist laut dem Statistischen Bundesamt zum Vorjahr um 12,9 Prozent gestiegen.

Das Exportvolumen lag zwischen Januar und Oktober bei 895 Millionen Euro. Dabei waren die Schokoladen-Riegel und die gefüllten Tafeln mit 49,8 Prozent am meisten gefragt.

Danach folgten die Schokoladen, bei denen Nüsse, Früchte oder Getreide zugesetzt wurden. Die größten Abnehmer deutscher Schokolade waren Frankreich vor Großbritannien und Österreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ausland, Essen, Export, Schokolade
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Nürnbergerin muss drei Jahre in Haft: Mit ihren Kindern nach Syrien gereist
Belgien: Neuer Anwalt fordert Freilassung von Kinderschänder Marc Dutroux


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?