28.01.11 12:21 Uhr
 4.256
 

Mit Hilfe von Magneten kann die Moral eines Menschen manipuliert werden

Wissenschaftler vom Massachusetts Institute of Technology haben jetzt in einer Studie festgestellt, dass man mit Hilfe spezieller Magneten das Rechtsgefühl des Menschen beliebig manipulieren kann.

Im Rahmen des Versuchs wurden 20 Probanden gebeten, bestimmte Aktionen zu bewerten. Die Skala reichte von "moralisch verwerflich" bis "akzeptabel. Danach wurde die Befragung wiederholt. Allerdings wurde diesmal die transkranielle Magnetstimulation der rechten temporoparietalen Verzweigung durchgeführt.

Forscher haben festgestellt, dass die Probanden diesmal Schwierigkeiten damit hatten, das Richtige vom Falschen zu unterscheiden und Aktionen, die einer anderen Person Schaden zufügen könnten, als inakzeptabel zu bewerten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Recht, Manipulation, Gefühl, Magnet, Abschaltung
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 12:21 Uhr von irving
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Einfach nur perfekt: eine weitere Möglichkeit, Menschen zu manipulieren. Die Frage ist nur - wozu soll das gut sein?
Kommentar ansehen
28.01.2011 12:42 Uhr von el_padrino
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
@autor: für das verständniss unseres gehirns. was andere draus machen ist nicht die schuld der wissenschaft
Kommentar ansehen
28.01.2011 12:51 Uhr von irving
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@el_padrino: sorry, ich hätte mich klarer ausdrücken sollen. Mein Kommentar bezog sich eher auf die Aussage, die in der Quelle zu lesen ist:
"It means that one day it may be possible to control people´s sense of morality and convince them to things they otherwise wouldn´t".
und da frage ich mich - wozu?
Kommentar ansehen
28.01.2011 12:51 Uhr von Phyra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
sehr fragwuerdige studie, ohne magnete kamen wahrscheilich fragen vor wie "kind wird vergewaltigt" und mit magneten "obdachlose stiehlt" beides straftaten aber von der einordnung unterschiedlich.
oder im ersten test wurden die probanden mit fragen getestet, welche ihrer gewoehnlichen situation entspricht und im 2. mit begebenheiten, die sie so noch cniht erlebt haben konnten.
Kommentar ansehen
28.01.2011 13:07 Uhr von SirDragon
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hui Supersoldaten: für militärische Zwecke doch optimal. Soldaten hätten keine moralische Hemmschwelle mehr Menschen zu töten. Außerdem könnte man Soziopathen ja theoretisch ihr fehlendes Moralbewusstsein austreiben.

Also setzt schonmal alle die Alufolienhüte auf ;)
Kommentar ansehen
28.01.2011 13:08 Uhr von wmp61
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man klar im Bild erkennen kann handelt es sich hierbei um eine der angebotenen moralisch verwerflichen Aktionen: Das Aufziehen eines großen Homunkulus mit einem riesigen Schlüssel am Rücken, der dann im Zimmer herumhüpft und auf eine kleine Trommel schlägt.
Kommentar ansehen
28.01.2011 13:39 Uhr von kirgie
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@irving: wie naiv, wenn man die Hemmschwellen eines Menschen herabsetzen kann, dann dauert es nicht mehr lange bis man herausfindet wie man sie hebt.
Und 10 Jahre später ist jeder der keinen (ferngesteuerten) "Kontrollhelm"(eher ein kleines Implantat) trägt verdächtig und wird vorsorglich verhaftet.
Zufälliger Nebeneffekt keine Widerstand der Bevölkerung gegen die Regierung.
Kommentar ansehen
28.01.2011 15:19 Uhr von suppenteller
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
alter Hut! "Forscher haben festgestellt, dass die Probanden diesmal Schwierigkeiten damit hatten, das Richtige vom Falschen zu unterscheiden und Aktionen, die einer anderen Person Schaden zufügen könnten als inakzeptabel zu sehen. "
...

Sowas nennt man gemeinhin auch Managerkrankheit.
Kommentar ansehen
28.01.2011 20:17 Uhr von KellerW2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moral eines Menschen manipuliert werden: was für eine Moral das hat ja fast kein Mensch mehr ( nur die wenigsten das sind meistens die Arbeiter wo die ganzen Steuern Zahlen und das das ist Moral )

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?