28.01.11 12:23 Uhr
 122
 

iPad: Rupert Murdoch und Eddy Cue präsentieren "The Daily" in New York

Nach vielfachen Spekulationen und mehrfachen Verzögerungen haben News Corporation und Apple für den 02.02.2011 offiziell die Präsentation der iPad-Zeitung "The Daily" angekündigt.

News-Corporation-CEO Rupert Murdoch und Eddy Cue, Apples Vizepräsident für Internetdienste, werden das kostenpflichtige Angebot gemeinsam in New York vorstellen.

Cue vertritt dabei in erster Linie den Apple-CEO Steve Jobs, der sich aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat. Gleichzeitig werden aber auch Ankündigungen über Neuerungen im AppStore aus seinem Mund erwartet.


WebReporter: Rivfader
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: New York, iPad, Rupert Murdoch, The Daily
Quelle: www.apfelfon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 12:47 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu: brauche ich ne kostenpflichtige Zeitung auf´n Handy ?

Aber es scheint genug Leute zu geben, die den Quatsch haben wollen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?