28.01.11 12:03 Uhr
 112
 

"Kounotori" ist an der Internationalen Raumstation angekommen

Am vergangenen Wochenende war von der Insel Tanegashima (Japan) der Raumtransporter "Kounotori" ins All gestartet.

Der unbemannte Flugkörper hat am Donnerstagabend die Internationale Raumstation ISS erreicht.

Das Andocken an die Raumstation in rund 350 Kilometern Höhe verlief laut den Medien in Russland problemlos.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Weltraum, ISS, Raumfahrt, Raumstation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?