28.01.11 11:32 Uhr
 102
 

Trotz massiven Unruhen: Ägypten nach wie vor beliebtes Reiseziel

Ägypten wird jährlich von über einer Million deutscher Touristen besucht - und auch nun in den Zeiten größter Unruhen im Land, ebbt die Reisewelle nicht ab.

Auch bei TUI ist man sich sicher: "Ägypten ist von der touristischen Landkarte nicht wegzudenken." Auch die Wirtschaft des Landes würde ohne die Urlauber leiden.

Wie viele Deutsche sich derzeit in Ägypten aufhalten, ist nicht bekannt. Die zweite wichtige Touristengruppe für das Land sind Russen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Ägypten, Tourist, Ziel, Beliebtheit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?