28.01.11 11:30 Uhr
 2.957
 

Italien: Mann nahm Mama mit auf Hochzeitsreise - Frau will jetzt die Scheidung

Das hatte sich die frisch verheiratete Frau anders vorgestellt, als sie mit ihrem Mann die Hochzeitsreise plante. Kurz bevor die Flitterwochen losgingen, wurde sie von ihrem Angetrauten am Flughafen mit seiner Mama überrascht.

Dafür und was danach noch folgte, hatte die junge Frau so wenig Verständnis, dass sie jetzt, nur wenige Wochen nach der Hochzeit, die Scheidung einreichte.

Die junge Frau wollte eigentlich kurz nach der Trauung im Dezember mit ihrem Mann allein nach Paris fliegen. Doch nun war Mama mit geflogen. Der Mutter des Ehemannes gefiel die Reise so gut, dass sie auch über die Weihnachtsfeiertage bei dem jungem Paar blieb. Das war der Ehefrau dann zu viel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Italien, Scheidung, Mama, Hochzeitsreise
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 11:42 Uhr von SystemSlave
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist mal ein Mamasöhnchen: Merkt man sowas als Frau nicht das er immer noch im Titt der Mutter hängt?
Kommentar ansehen
28.01.2011 12:15 Uhr von farm666
 
+11 | -1