28.01.11 10:41 Uhr
 707
 

Beim Flirt-Beginn ist der richtige Augenkontakt am wichtigsten

Die meisten Chancen beim Flirten hat man in der BRD allem Anschein nach, wenn man gleich zu Beginn den richtigen Augenkontakt anwendet.

Die von der "Apotheken Umschau" mit einer Umfrage beauftragte GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) befragte ihre Umfrageteilnehmer nach deren erfolgreichsten Tipps fürs Flirten. Die Befragten haben dabei den "Augenkontakt" als die am besten funktionierende Methode genannt.

Von den Umfrageteilnehmern sagten nämlich 59,3 Prozent: "Man gibt dem Gegenüber durch Blicke deutlich zu verstehen, dass man an einer Kontaktaufnahme interessiert ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auge, Kontakt, Flirt, Beginn, Wichtigkeit
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 11:25 Uhr von Mui_Gufer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade nur dass ich bei einigen frauen ständig durch ihre natürliche üppigkeit ganz von ihren "augen" abgelenkt werde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?