27.01.11 23:56 Uhr
 586
 

Dschungel-Romanze am Ende: Indira musste das Camp verlassen

Gestern gab es noch die große Aufregung um eine mögliche Inszenierung der Dschungelliebe zwischen Indira und Jay und heute ist schon alles vorüber. Die Zuschauer hatten offenbar die Nase voll von der Liebelei der beiden und haben Indira mit den wenigsten Anrufen bedacht, was zum Auszug führt.

Zuvor hatten sich die Camper in einer gemeinsamen Dschungelprüfung mehr schlecht als recht geschlagen und am Ende nur einen von fünf möglichen Sternen geholt. In der Prüfung ging es darum sich an einem Trapez über den See zu schwingen und im richtigen Moment loszulassen um Sterne zu zerstören.

Dank der verpatzten Prüfung gab es am Abend nur eine Essensportion, doch für Katy, Indira, Jay, Peer und Thomas gab es trotzdem noch etwas positives. Alle bekamen einen Brief von ihren Liebsten, beim Vorlesen flossen dann reichlich Tränen der Rührung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Camp, Dschungel, Indira Weis, Romanze
Quelle: www.schlaunews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2011 08:17 Uhr von korem72
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie lange: dauert es eigentlich noch bis endlich alle raus sind und wir uns wieder über uns selbst schämen können?

[ nachträglich editiert von korem72 ]
Kommentar ansehen
28.01.2011 09:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schaemen? Wohl eher uebers Format.
Ja ich gucks abends gerne mal, zum Abschalten ganz praktisch...und nee, ich denk ma nich, dass ich mit ner guten Ausbildung, nem abgeschlossenen Studium und nem Job zu irgendwelchen ´Unterschichten´ gehoere...

Man merkt aber der Sendung doch an, dass denen langsam die Puste ausgeht. Extreme Charaktaere bringen ueber kurze Zeit gute Quote, aber halten nicht lange durch. Ersetzt werden koennen diese nur halbwegs durch Ekelpruefungen oder laesternde Teilnehmer. Die Ekelpruefungen ziehen kaum noch und sind entweder widerwaertig oder langweilig und laesternde Teilnehmer sind beschaemend, muessen nicht umbedingt wirklich laestern und werden auch schnell rausgewaehlt.

Ich fuer meinen Teil finds jedenfalls bloed, wie RTL diese Sendung ´zerschneidet´. Es ist nicht mehr klar zu erkennen, was da nun gerade wirklich ablaeuft. Die Medien tragen auch einiges dazu bei, dass die Geruechtekueche weiterkocht. Nun wird durch das zeitliche Verlegen von Beitraegen/Szenen die Spannung kuenstlich hochgehalten und ein klares Bild ergibt sich nicht mehr...da kommt dann sogar der Aspekt der schnoeden Unterhaltung, herbeigefuehrt durch ein Theater von Laienschauspielern, viel zu kurz...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?