27.01.11 22:23 Uhr
 198
 

Düsseldorf: 43-jährige Frau wurde mit ihrem Sohn von einem LKW angefahren

Nur mit leichten Verletzungen kam eine Mutter mit ihrem Sohn nach einem Unfall in ein Düsseldorfer Krankenhaus. Die 43-jährige Düsseldorferin kollidierte zusammen mit ihrem Sohn auf einer Straße mit einem LKW.

Die Frau hatte mit ihrem fünfjährigen Sohn eine Straße an einem Übergang überquert. Der LKW-Fahrer kam trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig vor den beiden Personen zum Stehen.

Die Kollision warf beide Verkehrsteilnehmer zu Boden. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unfall, Düsseldorf, Sohn, LKW
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 22:34 Uhr von mario_o
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finds arg schlecht geschrieben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?