27.01.11 16:14 Uhr
 386
 

USA: Gefesselter Gefangener springt aus fahrendem Polizeiauto

Nicholas Duffy sollte mit dem Polizeiwagen ins Gefängnis gebracht werden, weil er bei einem Einbruch erwischt wurde.

Während der Fahrt beschwerte sich der mit Handschellen gefesselte Mann, dass ihm schlecht sei. Der Polizist gab ihm einen Eimer und ließ das Fenster herab.

Daraufhin sprang der Verhaftete aus dem fahrenden Polizeiauto. Der spektakuläre Fluchtversuch gelang jedoch nicht, man fing ihn wieder ein und brachte ihn ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Auto, Flucht, Gefangener
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?