27.01.11 15:27 Uhr
 91
 

Starbucks steigert seine Gewinne

Die Kaffeehauskette Starbucks konnte zu Beginn ihres 40. Geburtstagsjahres den Umsatz auf drei Milliarden Dollar erhöhen. Im ersten Geschäftsquartal bedeutet dies einen Zuwachs von acht Prozent. Der Vorjahresgewinn konnte um 44 Prozent auf 347 Millionen Dollar gesteigert werden.

Die Kaffeehauskette möchte den Gewinn im Jahr 2011 um 15 bis 20 Prozent steigern. Starbucks hat weltweit derzeit 17.000 Filialen, die meisten allerdings in den USA.

In den letzten Jahren trennte man sich von unrentablen Standorten und erschloss zusätzlich neue Absatzmärkte. Starbucks-Kaffee kann mittlerweile auch in Supermärkten gekauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Geld, Erfolg, Firma, Kaffee, Starbucks
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland