27.01.11 15:12 Uhr
 207
 

Trotz Dementi: Neue Hinweise zum "Facebook-Phone"

Erst vor kurzem hat Facebook die Entwicklung eines Smartphones unter dem Namen des Sozialen Netzwerkes dementiert. Dennoch sind nun weitere Hinweise auf eine solche Entwicklung aufgetaucht. So soll sich eine Fokusgruppe von Facebook mit einem neuen Smartphone beschäftigten.

Dies soll zwar nicht unter den Namen "Facebook Phone" laufen, enthält aber neue Anpassungen, wie einen Facebook-spezifischen Posteingang und Newsticker. Auch von anderer Stelle gibt es Hinweise auf ein "Facebook Phone".

Aus Fernost wird berichtet, dass HTC an Smartphones mit Facebook-Branding arbeitet. Wichtigste Neuerung soll angeblich die umfassende Unterstützung von Apps und Games des Sozialen Netzwerkes sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Facebook, Smartphone, HTC, Dementi
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?