27.01.11 14:52 Uhr
 253
 

Beliebteste Urlaubsziele: China kommt unter die Top Drei und schlägt Spanien

Spanien liegt nicht mehr unter den ersten drei beliebtesten Urlaubsländern der Welt. Stattdessen findet sich nun auf Platz drei China, das eine zweistellige Zuwachsrate an Touristen vorweisen kann.

2010 reisten 55,98 Millionen Urlauber in die Volksrepublik, ins sonnige Spanien jedoch nur 52 Millionen Gäste.

Am beliebtesten ist nach wie vor Frankreich mit 78,95 Millionen Touristen und auf dem zweiten Platz liegt weiterhin Amerika mit 60,88 Millionen Besuchern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Reise, Spanien, Urlaub, Tourismus
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2011 16:44 Uhr von Grauezelle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Amerika ist ein Kontinent: und kein Land.... -.-
Kommentar ansehen
31.01.2011 14:24 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Grauzelle: Nord- oder Süd-Amerika? ;)

Aber du hast schon recht, das hätte man auch etwas genauer ausdrücken können. Man vermutet zwar die USA, aber es kann genausogut auch Canada oder ein mittel- bzw. südamerikanisches Land sein.
Oder alle zusammen?

P.S.:
Wer sagt, dass das alles Urlauber waren?
Ich vermute das ein sehr großer Teil davon geschäftlich dort unterwegs war...

[ nachträglich editiert von omar ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?