27.01.11 14:39 Uhr
 1.128
 

USA/Football: Super Bowl findet wahrscheinlich ohne Cheerleader statt

Wahrscheinlich werden beim diesjährigen Super Bowl erstmals keine Cheerleader auftreten, da die beiden Finalisten, Pittsburgh Steelers und Green Bay Packers, keine professionelle Cheerleader-Gruppe haben.

Die vier NFL-Teams Cleveland Browns, New York Giants, Chicago Bears und Detroit Lions haben ebenfalls keine Cheerleader-Teams.

Das berühmte Cheer-Team der Dallas Cowboys könnte sich bereit erklären auszuhelfen, da das Finale im Cowboys-Stadium in Arlington/Texas stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Teilnahme, Football, Super Bowl, Cheerleader
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adele möchte nicht beim Super Bowl 2017 auftreten
Hardcore-Sex-Orgie während Super-Bowl-Halbzeit übertragen
NFL: Peyton Manning lässt Zukunft offen