27.01.11 13:47 Uhr
 365
 

Fußball: FC Bayern München verpflichtet wahrscheinlich Juan Vargas

Der FC Bayern wird wohl doch noch auf dem Transfermarkt aktiv: Nachdem unlängst der Name von Juan Vargas aufgetaucht war (ShortNews berichtete), steht die Verpflichtung nun unmittelbar bevor.

Medienberichten zufolge ist der Berater des 27-jährigen Peruaners nach München gekommen, um mit den Bayern-Verantwortlichen zu verhandeln.

Demnach liegt ein Zwölf-Millionen-Angebot für den Peruaner vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Transfer, Peru, Juan Vargas
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 13:52 Uhr von tobe2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zahlt bayern jetzt auch unmögliche summen für durschnittsspieler?
12mio für sojmd sind doch viel zu viel!
Kommentar ansehen
27.01.2011 15:50 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
564: naja er gehört schon zu der besseren Sorte aber dennoch bin ich da irgendwie skeptisch. Aber Bayern spielt nicht erst seit gestern und von daher werden die sich schon vorher Gedanken gemacht haben...oder ?
Kommentar ansehen
27.01.2011 16:42 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlichkeits News sind der Wahnsinn! Ohne Fakten kann man sich die sparen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?