27.01.11 13:18 Uhr
 13.346
 

NASA-Video zeigt angeblich Kontakt mit Aliens - Fake-Doku zeigt die "Alien-Szenen"

Die Mondexpedition der Apollo 18, soll in den 70er Jahren erstmals außerirdisches Leben gefilmt haben. Die Filmaufnahmen soll die NASA bewusst zurückhalten und den Start der Mission Apollo 18 geheim gehalten haben. In einem offiziellen Statement hat man die Mission abgesagt.

Natürlich häufen sich zur Mission diverse Verschwörungstheorien, die nun auch in einem Film behandelt werden sollen. Die Regisseure Timur Bekmambetov und Gonzalo Lopez-Gallegos nehmen sich dieser Theorie an und wollen in ihrem Film "Apollo 18 - Mehr als nur Verschwörung?" das NASA-Material zeigen.

Inwiefern die NASA wirklich Kontakt zu Außerirdischen hatte, ist natürlich fraglich. Bei dem Videomaterial in der Pseudo-Doku handelt es sich natürlich um kein echtes NASA-Video, soll aber Zuschauer in die Kinos locken. Ebenso hat man zur Promo des Films "geheime NASA-Papiere" veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, NASA, Alien, Kontakt, Doku, Aliens
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 13:29 Uhr von Major_Sepp
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
Die: üblichen Spinnereien der Verschwörungstheoretiker.

"Viralmarketing" nennt das die Quelle, und hat damit höchstwahrscheinlich nicht ganz unrecht...
Kommentar ansehen
27.01.2011 13:39 Uhr von TausendUnd2
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Blöde News! Überschrift suggeriert was andres. "NASA-Video zeigt angeblich Kontakt mit Aliens - Doku zeigt die "Alien-Szenen""

Der Kontakt hat nicht stattgefunden und die Doku ist ein blöder Kinofilm!
Kommentar ansehen
27.01.2011 13:43 Uhr von sysshokx
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Dicke Dinger: Ich weiß, ist ein wenig Off-Topic aber: War man mal im Kennedy Space Center und hat die mords dicken Plüsten aus der Apollo-Reihe gesehen, lacht man sich halb tot wenn jemand angeblich solch einen Start heimlich durchgeführt haben soll. Die Raketen waren so immens, dass drei Orte weiter noch die Erde gerumpelt hat, ganz zu schweigen von dem lokalen Interesse, was selbst heute noch jeder Start mit sich zieht. Das ist ja nicht mal eben so, als ob man nen Chinaböller im Garten zündet. Nur so zum Thema Verschwörung.
Kommentar ansehen
27.01.2011 13:49 Uhr von xchrome
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Die Headlines werden auch immer irreführeneder Letztendlich ist es eine Kino-Doku mit angeblichen NASA-Material, was nichtmal offizielles NASA-Material ist, super.

Hätte man genauso ne News über "Independence Day" bringen können, was den Alien-Kontakt beweist. ^^

[ nachträglich editiert von xchrome ]
Kommentar ansehen
27.01.2011 14:03 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Klaus Ch. Wein: Ich nehme mal an sein Schutzhelm gegen die "Gehirnmanipulationsstrahlen" der Aliens hat ein Loch...^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
27.01.2011 14:21 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder: so ein Paranormal Activity Blair Witch Müll mit ZappelKamera

Und wieso sehen die Aliens immer Menschenähnlich aus?

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
27.01.2011 14:25 Uhr von mr.ko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich habe mich schon gefreut, dass ich heute Abend mit E.T. nach hause telefonieren kann. Da ist es nur so ein blöder Film der nicht mal ansatzweise authentisches Material zeigt.
Kommentar ansehen
27.01.2011 14:53 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spinnereien seitens .... Amerika: eigentlich aber nur ein Wunschdenken dieser möchtegern im Mittelpunktstehenden Volkes

Immer wieder werden angebliche sichtungen von UFO´s und was weiß ich noch für welche Geschichten bis heute von denen gebracht(die meisten) . Um nur das eine zu behalten , wir werden die ersten sein die diese Gäste empfangen ........ na dann E.T lässt Grüssen ....

allein schon ......wenn solche UFO´s New´s gebracht werden , immer das selbe , Filmmaterial vom allerfeinsten :)

......wie die Aufnahmen von meiner 3 jährigen Nichte. Wo Sie versucht zu Filmen und gleichzeitig unserer Katze hinterher läuft :)

was zu sehen ist .........NIIIIIICCCHHHTSSSSSSSSS

[ nachträglich editiert von xlibellexx ]
Kommentar ansehen
27.01.2011 16:14 Uhr von Herbstdesaster
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Möglich wäre es zumindest...aber ihr haltet ja eh alles für Spinnereien...bis der Tag kommt, wo die Aliens dann wirklich mal auf der Erde landen...dann seid ihr doch die Ersten, die laut HIER schreien und behaupten, es ja insgeheim immer gewusst zu haben.
Kommentar ansehen
27.01.2011 17:50 Uhr von jasoistdas
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@sysshokx: tja wenn man nur einseitig denkt wie du ;) möglich.. sie sind riesig und machen krach die raketen. kann auch jeder mitbekommen nur die frage ist bekommt es auch jeder mit wenn sie die erdatmopshäre verlassen hat ;) soviel zu deiner these ob man es verheimlichen könnte oder nicht ;)
Kommentar ansehen
27.01.2011 17:57 Uhr von jasoistdas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sysshokx: achja und wenn du dir die frage stellst, ja dann hat es ja jeder mitbekommen, verhelfe ich deiner einseitigkeit ein wenig mehr und sage.. man hat ja sateliten oder irgendein anderen schrott hochgejagt ;)
Kommentar ansehen
27.01.2011 18:26 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus Ch. Wein: Vllt dachte er er sei gerade mit Alice online und wars mit Helli
Kommentar ansehen
27.01.2011 19:03 Uhr von delighteds
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Transformers 3 falls ich den Plot richtig im Kopf habe?
Kommentar ansehen
27.01.2011 20:14 Uhr von Herbstdesaster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@xlibellexx: und all die anderen, die ständig über die Qualität sog. UFO-Videos meckern.

Kommt mal klar...oder lauft ihr ständig mit einer High-Tech-Ausrüstung rum? Wohl ehr nicht. Und wenn ihr dann mal diejenigen seid, die ein "UFO" aufnehmen können, seid ihr dann auch Spinner und Faker?

Mit einem Handy oder einer normalen Cam, kann man nunmal keine hochwertigen Videos aufnehmen, geschweige denn ein Objekt das mehrere hundert oder tausend Meter hoch ist...

Probiert es doch selber mal aus und filmt mal ein Flugzeug, das grade über euch fliegt...besser wird die Qualität auch nicht sein.
Kommentar ansehen
27.01.2011 21:19 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Außerirdischen: Kontakt würde ich denen schon abnehmen. Woher sonst soll die Polit-Elite der Welt kommen außer von einem anderen Planeten?
Kommentar ansehen
28.01.2011 19:42 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das eiegntlich? wer kommt eigentlich auf die Idee einer TV McDon etc veblödeten Masse ienreden zu wollen dass es möglich ist einen 110 m hohen Kirchturm völlig geheim abzuschiessen.

Die Bilder von der Mondrückseite sind auf Mondfotos kopierte Bilder von irdischem Kinderspielzeug - das konnte man schon vor 3 Jahren sehen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?