27.01.11 12:27 Uhr
 853
 

"Weichei"-Hahn in Rangsdorf verteidigt seine Hennen gegen Fuchs und stirbt

Noch im Februar 2009 wurde der Hahn "Fridolin", der sich eher als Henne statt als Gockel aufführte, von einer Zeitung als "Weichei" vorgestellt. Jetzt starb das Tier auf tragische Weise, aber als Held.

Nachbarn hatten die Besitzer eines Hühnerhofes in Rangsdorf am Morgen verständigt, dass ein Fuchs Jagd auf die Hühner machen würde.

Obwohl der Hahn "Fridolin" seine Hennen verteidigt hatte, konnte der Fuchs vier Hühner erlegen. Der Hahn selbst wurde schwer verletzt und musste später getötet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tier, Todesfall, Verteidigung, Held, Fuchs, Hahn, Henne
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN