27.01.11 10:33 Uhr
 501
 

Gefahrstoffe: Gratis-Poster hilft bei der Umstellung auf neue Verordnung

Am 1. Dezember 2010 ist eine neue Verordnung zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Gefahrstoffen in Kraft getreten (CLP-Verordnung). Damit soll der Mensch, seine Gesundheit und seine Umwelt stärker vor Gefahren geschützt werden.

Um Firmen, die mit chemischen Stoffen handeln, die Umstellung auf die neue Verordnung zu erleichtern, hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ein DIN-A1-Poster veröffentlicht, das sich Interessenten ab sofort kostenlos bestellen können.

Das Poster ist eine "Umwandlungshilfe" und stellt die neuen den alten Regelungen gegenüber. So lassen sich Veränderungen leichter erkennen. Außerdem sind neue Kennzeichnungselemente für die Gefährdung der Ozonschicht abgebildet, die bald in Kraft treten sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: asich
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Chemie, Poster, Umstellung, Gratis, Verordnung
Quelle: www.arbeitssicherheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?