27.01.11 09:28 Uhr
 2.089
 

Hacker von Mark Zuckerberg rufen auf: Spendet Geld für Facebook! (Update)

Wie ShortNews berichtete, wurde die Facebook-Fanseite von Facebook-Erfinder Mark Zuckerberg am Mittwoch gehackt und daraufhin zur Sicherheit von Facebook offline genommen.

Dieser Angriff war wohl ein Angriff eines Hackerwettbewerbs. Die Hacker hatten dazu im Namen von Zuckerberg aufgerufen, dass die Fans von Facebook Geld an Facebook spenden sollen. Somit wäre das Soziale Netzwerk nicht mehr von Banken abhängig.

1.800 Zuckerberg-Fans schien der Beitrag zu gefallen. Ebenfalls hieß es, Facebook würde all sein Geld an Hilfsbedürftige spenden. Nach dem Angriff hat Facebook nun das Problem beseitigt, indem man sich zukünftig über sichere Verbindungen auf Facebook einloggt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Geld, Facebook, Hacker, Mark Zuckerberg
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 11:10 Uhr von jpanse
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Komischer Satz: "Dieser Angriff war wohl ein Angriff eines Hackerwettbewerbs."

Der Angrif war ein Angriff...das wollen wir nur mal sicherstellen. Nicht das dann noch einer der Angegriffenen behauptet der Angriff sei kein Angriff gewesen.

O_o
Kommentar ansehen
27.01.2011 14:24 Uhr von DerN1cK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haben die Lunte gerochen: und die SSL-Verbindung wird die Hacker nur noch mehr reizen es dem Zuckerberg richtig zu zeigen.

Ich freu mich - es trifft nicht den Falschen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?