27.01.11 09:14 Uhr
 2.309
 

Cuxhaven: Mann betritt nach Wochen seinen Garten und findet eine Leiche

Ein Mann war wegen des frostigem Wetters schon seit Ende Oktober letzten Jahres nicht mehr in dem Garten hinter seinem Haus.

Als er jetzt, nachdem Tauwetter herrscht, wieder seinen Garten betrat, machte er einen grausigen Fund. In einem Wassergraben lag eine Leiche.

Die Polizei konnte noch nicht feststellen, wer dieser Tote sein könnte. Fest steht nur, dass die Leiche dort wohl schon eine längere Zeit gelegen hat.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Haus, Leiche, Fund, Garten, Cuxhaven, Tauwetter
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 09:49 Uhr von wmp61
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Bissl makaber, aber ich kanns mir nicht verkneifen: In Haus und Garten geht halt nichts verloren. Auch der längst verschollen geglaubte Gast der ausgelassenen Sylvesternacht ist schließlich wieder aufgetau(ch)t.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?