27.01.11 06:15 Uhr
 425
 

"Oscars 2011: "Toy Story 3" könnte Geschichte schreiben

Vor kurzer Zeit wurden die Nominierten für die Oscar-Verleihung 2011 bekannt gegeben [SN berichtete]. "Toy Story 3", der 11. Animationsfilm des Studios Pixar, konnte sich dabei in einigen Kategorien durchsetzen.

Neben Kategorien wie "ester Animationsfilm", "bester Song" und "bestes adaptiertes Drehbuch", schaffte es der Animationsfilm sogar in der Königskategorie "bester Film" unter die Top 10. Sollte der Film diese Auszeichnung gewinnen, würde er Geschichte schreiben.

"Toy Story 3" ist erst der dritte Animationsfilm, welcher sich in dieser Kategorie platzieren konnte. Zuvor schaffen dies nur "Die Schöne und das Biest" im Jahr 1991 und "Oben" im Jahr 2010. Keiner konnte bisher jedoch gewinnen. Mit "Toy Story 3" erhielt Disney insgesamt 11 Oscar Nominierungen.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geschichte, Disney, Nominierung, Animationsfilm, Toy Story 3
Quelle: myofb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2011 06:15 Uhr von MGafri
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Alle Kategorien und Disney Nominierungen gibt es in der Quelle zu lesen. Nach "Oben" ist Pixar nun zum zweiten mal hintereinander mit einem Animationsfilm vertreten. Ich bin gespannt, wann solch ein Film die Königskategorie gewinnen wird.
Kommentar ansehen
27.01.2011 16:50 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Toy Story 3: Konnte aber dieses Jahr meiner Meinung nach nicht mit "How to train your Dragon" mithalten. 11 Nominierung hätte eher Dreamworks verdient.