26.01.11 21:21 Uhr
 195
 

Fußball/DFB-Pokal: Energie Cottbus wirft die TSG 1899 Hoffenheim aus dem Wettbewerb

In einem Mittwochsspiel des DFB-Pokals besiegte Energie Cottbus das Team der TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0 (0:0). 15.200 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor für die Gastgeber erzielte Jiayi Shao sechs Minuten vor Ende der Partie.

Damit steht Cottbus bereits zum zweiten Mal in einem DFB-Pokal-Halbfinale. Energie hat damit schon den dritten Erstligisten in Serie besiegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB-Pokal, Wettbewerb, TSG 1899 Hoffenheim, Energie Cottbus
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 21:29 Uhr von Talknmountain
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ohh wie ist: das schön...;.)
Kommentar ansehen
26.01.2011 22:39 Uhr von Jart
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
zwei: zweitligisten udn zwei erstligisten im halbfinale...witzig :P
jetzt Schalke - Duisburg (derby :D) und Bayern - Cottbus
und dann Schalke bayern im finale...
Kommentar ansehen
26.01.2011 22:45 Uhr von HBeene
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Jart: SO wird es leider kommen Da wird bei der Auslosung 100%ig beschissen!

Ich mein, das wäre eigentlich gut für die 5-Jahreswertung...doch den Schalkern gönne ich nix!

Wünsche mir Bayern - Schalke und Cottbus - Duisburg!

Naja Sonntag Abend bei der Sportschau wird "ausgelost"...warten wirs ab!

Zum Thema: Super Leistung von Cottbus! Den Lauf sollten sie jetzt in die 2te Liga mitnehmen und vielleicht springt am Ende ja der Aufstieg dabei raus! Zusammen mit Aue...DAS wärs!
Kommentar ansehen
26.01.2011 23:24 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja Cottbus spielt `ne super Saison. Hoffentlich schaffen sie es.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?