26.01.11 20:42 Uhr
 456
 

Neue Suchmaschine Qwiki liefert Videos als Suchergebnisse

Qwiki ist ein neues Suchmaschinenkonzept, das die Suchergebnisse in Form von Multimedia-Videos darstellt. Die "Qwikis" sind interaktive Videos und enthalten die relevanten Ergebnisse zum Suchbegriff.

Während der Wiedergabe des "Qwikis" laufen sowohl Text als auch die relevanten Multimedia Inhalte in Form eines Videos ab. Durch einen Klick auf eines der dargestellten Bilder wird dieses in einem Fenster aufgezoomt.

Während des Betrachtens des angeklickten Inhaltes wird die Wiedergabe des ursprünglichen "Qwikis" angehalten. Erst wenn das Zusatzfenster geschlossen wird, läuft das ursprüngliche "Qwiki" weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Ergebnis, Suchmaschine, Multimedia, Qwiki
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 23:14 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt der Name auch gleich einen Hinweis darauf, was am meißten gesucht wird?
Kommentar ansehen
27.01.2011 10:53 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte zuerst das ist wie Google Videos, aber scheint eine echte Neuheit zusein. Mal gucken ob das zu was taugt oder der schnelle Blick durch Google Suchergebnisse schneller ist.
Kommentar ansehen
27.01.2011 18:23 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei mir wird Google definitiv schneller sein. Ich hab halt nur DSL 0,000768 und kenne somit jedes ankommende Bit persönlich. Da wird die Videoübertragung wohl was dauern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?