26.01.11 20:00 Uhr
 252
 

NRW: Großeinsatz der Feuerwehr bei Abfallentsorgungsunternehmen

In einer Abfallsortieranlage in Saßmicke sind am Mittwoch mehrere Transportbänder in Brand geraten. Deshalb wurde bei der Feuerwehr Olpe Großalarm ausgelöst.

Drei Löschzüge aus Olpe, sowie Atemschutzgeräteträger aus dem nahen Gerlingen rückten aus. Bei der Brandbekämpfung wurde ein Kamerad verletzt. Brennendes Gummi hatte starken Rauch erzeugt.

Unter Einsatz von Wasser und Schaum schaffte es die Feuerwehr den Brand zu löschen. Vom Unternehmen war zu hören, dass der Einbau von neuen Rauchmeldern im Jahr 2007 Schlimmeres verhinderte. Die Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden, weil die Halle noch nicht betreten werden kann.


WebReporter: poepsi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Großeinsatz, Abfall, Rauchmelder, Olpe
Quelle: www.siegener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?