26.01.11 19:50 Uhr
 92
 

Mönchengladbach: LKW prallte gegen Baum

Einen hohen Sachschaden verursachte ein LKW-Unfall Mittwochvormittag in Mönchengladbach. Durch einen Lenkfehler kam ein Kraftfahrer von der Straße ab, kollidierte gegen einen Baum und kam schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stillstand.

Der Fahrer des LKWs blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Straße wurde wegen schwieriger Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

Der Schaden am Lastwagen, der mit 25 Tonnen Stahlrohren beladen war, wird mit 150.000 Euro angegeben.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, LKW, Mönchengladbach, Baum, Sachschaden
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?