26.01.11 18:44 Uhr
 1.039
 

Sachsen: Schüler waren nicht am Norovirus erkrankt - Ursache weiterhin unklar

Am Dienstag waren mehrere Schüler des Weißeritz-Gymnasiums in Freital unter rätselhaften Umständen in der Turnhalle zusammengebrochen (ShortNews berichtete.) Am Anfang hatten die Ärzte den hoch ansteckenden Norovirus für die Ursache gehalten.

Doch wie sich jetzt herausstellte, war dieser Virus nicht schuld an den Zusammenbrüchen der Kinder. Die Ursache der akuten Kreislauf- und Magenbeschwerden bleibt weiterhin unklar. Der Schulbetrieb wurde unterdessen nach einer großflächigen Desinfektion der Schulräume wieder aufgenommen.

Im Moment wird das Umfeld der Schüler untersucht. Mit einer eventuellen Klärung der mysteriösen Umstände wird nicht vor Donnerstag gerechnet. Alle Schüler sind zwischenzeitlich auf dem Weg der Besserung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schüler, Erkrankung, Zusammenbruch, Norovirus, Freital
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 18:44 Uhr von Susi222
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
... ob die vielleicht eine schwierige Mathearbeit nach der Turnstunde geschrieben hätten???? Sieht mir irgendwie nach kollektivem Boykottversuch aus.....
Kommentar ansehen
26.01.2011 19:55 Uhr von aries2747
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kann: auch eine Lebensmittelvergiftung sein, wenns z.B. gemeinsame Mahlzeiten gab.

Da reagiert ja auch nicht jeder gleich empfindlich, deswegen kann es auch nur ein paar treffen.
Kommentar ansehen
26.01.2011 21:40 Uhr von DeeRow
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol: ich hab den Scheiss schon in den Nachrichten gehört...

Man kippt ERST von Noro um, wenn man bereits Flüssigkeit verloren hat und dann der Kreislauf schlappmacht.

Noro-Viren sorgen nämlich für Durchfall.

Sollen die ganzen Kinder also Durchfall (stark!) und Brechreiz haben, und dennoch alle gemeinsam noch Sport machen?

lol Deshalb hab ich schon bei dem Verdacht gelacht.


Noro ist grad vermehrt aktiv (Winter häufig), aber da nicht.


Aber genauso funktioniert der Scheiss. Erst Sinne mit News beballern mit einem bösen bösen Virus, und dann die Pharmamaschinerie anlaufen lassen. Und ganz bald gehts los mit den Mittelhortungen gegen NORO.
Kommentar ansehen
26.01.2011 23:56 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
möglicherweise waren die kids auch kollektiv bei mcdonalds im elbepark essen. da gings mir nach nem frühstück vor 2 wochen auch ähnlich schlecht.
Kommentar ansehen
26.01.2011 23:59 Uhr von NetCrack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sry: doppelpost wg login, diesen comment bitte löschen.

[ nachträglich editiert von NetCrack ]
Kommentar ansehen
27.01.2011 10:56 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War das Chemielabor in der Nähe?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?