26.01.11 18:28 Uhr
 207
 

Handball: DHB-Präsident schlägt Christian Schwarzer als Bundestrainer vor

Nach dem schlechten Abschneiden der deutschen Handball-Nationalmannschaft hat der Präsident des Deutschen Handball-Bundes, Ulrich Strombach, Christian Schwarzer als Nachfolger von Heiner Brand vorgeschlagen.

Zwar ist noch nicht geklärt, ob Brand sein Amt als Bundestrainer niederlegen wird, aber Strombach hält "Blacky" für eine Möglichkeit.

Deutschland hätte mindestens Siebter werden müssen, um einen Platz beim Qualifikationsturnier für Olympia 2012 in London zu erhalten. Heiner Brands Zukunft als Trainer ist ungewiss. In leitender Funktion will man ihn beim Verband aber unbedingt halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrbasket
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Bundestrainer, DHB, Heiner Brand, Christian Schwarzer
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 23:15 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir leid, aber Brand muß weg! Ausländerquote hin oder her, aber wer es nicht schafft seiner Mannschaft beizubringen auch über die Außen zu spielen, der hat den Job verfehlt!

OK wir haben Starke Leute in der Mitte, aber man kann doch nicht IMMER durch die Mitte spielen wollen...die Außen gegen Norwegen hätte man auch draußen lassen können oder in die Abwehr stellen können!

Und das war nicht nur in dem Spiel so! (das gefällt mir nebenbei auch beim HSV nicht)

Er hätte 2007 gehen soll, wie Klinsi 2006...bloß das er im Gegensatz was erreicht hätte!

Das die Spieler ihn alle super toll finden, ist auch bedenklich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?