26.01.11 16:00 Uhr
 519
 

Boris Becker wirbt nun für Baumarktkette

Der Baumarktriese "Praktiker" setzt nun auf ein neues Konzept. Um von dem Image "Billig-Baumarkt" wegzukommen wird nun eine neue Strategie angewendet.

Die bekannte Tennislegende Boris Becker wird neues Werbegesicht der Firma. Im Frühjahr kommt zudem ein neuer Werbespot ins Fernsehen. Bei Praktiker erhofft man sich dadurch einen Imagewandel und mehr Umsätze.

Praktikers Vorstandschef Wolfgang Werner lobte die Zusammenarbeit mit der Tennislegende. "Sein Name steht für Ehrgeiz, Erfolg und Durchsetzungsvermögen", gab Vorstandschef Werner an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werbung, Tennis, Boris Becker, Baumarkt, Praktiker
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 16:35 Uhr von sicness66
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Aha: will man also in den Premium-Markt einsteigen oder wie ? Ist es nicht so, dass Baumärkte unverschämt teuer sind und man bei jedem Besuch gefühlt das halbe Monatsgehalt dort lässt ?

Da fände ich die Billigmarktstrategie um einiges besser. Billiger ist nicht immer schlechter...
Kommentar ansehen
26.01.2011 17:02 Uhr von kingoftf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der: neue Werbespruch:
"20% auf alles außer Besenkammern"
Kommentar ansehen
26.01.2011 17:32 Uhr von Briefmarkenanlecker
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Bekannteweise: Bekannterweise lassen Huren sich von jedem kaufen. Also Wayne...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?