26.01.11 15:38 Uhr
 133
 

Fußball: Werder Bremen laut Allofs "nicht reif, guten Fußball zu spielen"

Am Samstag spielt Werder Bremen im Weserstadion gegen den FC Bayern München. Nach vielen schlechten Spielen ist auch Sportchef Klaus Allofs klar: "Wir sind nicht reif, guten Fußball zu spielen."

Trainer Thomas Schaaf setzt voll auf die Defensive. Im Moment gibt es gezieltes Abwehrtraining. Dabei gab nicht nur der ungewohnt lautstarke Coach vollen Einsatz. Auch die Spieler rackerten auf dem Platz.

Werder Bremen ist in der laufenden Saison als einziger Mannschaft in der ersten Bundesliga noch kein Tor nach einem Eckball gelungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, SV Werder Bremen, Training, Klaus Allofs
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?