26.01.11 13:13 Uhr
 373
 

Schweiz/Davos: Ein"Stehplatz" beim WEF kostet rund 68.000 Franken.

Wer am derzeit stattfindenden Weltwirtschaftsforum in Davos gern teilnehmen möchte, sollte schon über genügend Kleingeld verfügen. Ein Journalist der "New York Times" erkundigte sich über die Kosten bei mehreren Wirtschaftsbossen.

Um überhaupt dabei sein zu dürfen, bedarf es erst einmal einer Einladung. Die Kosten für Clubmitglieder belaufen sich dabei um die 50.000 Schweizer Franken. Dazu kommen noch 18.000 Franken für die Eintrittskarte. Damit hat man den Status eines Zuschauers.

Wer mehr möchte, zahlt zusätzlich 130.000 Franken und bekommt den Rang eines "industriellen Teilhabers". Wer nicht gern allein ist, hat noch die Option zum "industriellen Partner", für weitere 250.000 Franken. Dazu kommen dann lediglich noch die Eintrittspreise für zwei Personen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kosh67
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Kosten, Davos, Stehplatz, WEF
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 13:17 Uhr von ZzaiH
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
tja: die wollen unter sich bleiben...
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:42 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da ich zu faul bin zu googlen und der Annahme bin, dass sowas auch in die News gepasst hätte, stelle ich einfach mal die Frage: Und was kostet der Spaß in der geläufigen europäischen Währung mit der wir alle mehr oder minder freiwillig vertraut sind?
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:50 Uhr von Kosh67
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Mehrsau: Sorry, bin leider nicht in der EU:-))))
Der aktuelle Kurs ist z.Zt. : 1 Euro ist 1.2914 SFR
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:51 Uhr von Mehrsau
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Kosh67: Dein Glück ;-)

Danke für die Aufklärung
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:31 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht: was kränker ist ...die Kosten für einen Stehplatz oder das Forum..

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?