26.01.11 12:50 Uhr
 818
 

ADAC kritisiert die Schweiz wegen der geplanten Erhöhung der Vignetten-Kosten

Die Schweiz plant in der Zukunft die Pkw- und Motorrad-Vignetten für ihre Autobahnen drastisch zu erhöhen (ShortNews berichtete).

Nun meldet sich der ADAC zu Wort und wirft der Schweiz vor, ihr Straßensystem auf Kosten der Urlauber sanieren zu wollen. Der Preis für eine Jahresvignette soll sich ab den Jahr 2014 wohl mindestens verdoppeln.

Allerdings plane die Schweiz wohl dann auch eine sogenannte Kurzzeit-Vignette. Diese würde aber dann immer noch über dem Preis einer heutigen Jahresvignette von 40 Franken liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Schweiz, Kosten, Autobahn, ADAC, Erhöhung, Vignette
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 13:20 Uhr von Kosh67
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der ADAC sollte doch lieber vor der eigenen Türe in DE kritisieren.
Da fällt mir doch glatt die permanente Erhöhung der Sprittpreise, speziell vor Ferien und Feiertagen ein.
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:08 Uhr von leerpe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kosh67: Naja das tut ja der ADAC auch. Speziell vor Ferien und Feiertagen. Doch nutzt das genauso wenig, wie die Kritik an der Schweiz etwas nutzen wird. Aber um Mitglieder zu bekommen muss halt so tun, als ob man auf der Seite der Autofahrer steht.
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:26 Uhr von homern
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: hier in der schweiz sollte die vigniette so um die 200chf kosten ne wochenvigniette fuer 40 finde ich auch ok

deutschland sollte sich auchmal vignietten zulegen!
Kommentar ansehen
29.01.2011 19:21 Uhr von jobr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@homern: Bei einem so schlecht ausgebauten Autobahnnetz wie in der Schweiz sollte man wohl eher die Vignette abschaffen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?