26.01.11 12:23 Uhr
 7.087
 

Facebook-Seite von Mark Zuckerberg wurde gehackt

Facebook hat die Seite von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg offline gestellt, nachdem es Hackern gelungen war, sein Profil zu übernehmen.

Die Hacker haben über das Zuckerberg-Profil eine Nachricht online gestellt. Darin wird Facebook aufgefordert, sich zu einem Wikipedia-Eintrag zu bekennen, bei dem es um "Social Business" geht.

Dementsprechend soll sich Facebook der Lösung sozialer Probleme widmen. Es wird vermutet, dass es den Hackern um den Facebook-Fond der US-Bankhauses Goldman Sachs geht, der geplant ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Hacker, Seite, Mark Zuckerberg, Profil
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mark Zuckerberg stellt Jarvis vor
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg präsentiert virtuellen Butler
Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 12:26 Uhr von Habitalimus
 
+15 | -4