26.01.11 11:52 Uhr
 266
 

Chef der Stiftung Preußischer Kulturbesitz will Kuppel für Berliner Stadtschloss

Das in Berlin neu geplante Stadtschloss sollte nach Ansicht von Hermann Parzinger, Vorsitzender der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, eine Kuppel als krönenden Abschluss bekommen.

Er sagte: "Man muss sich vorstellen, die Silhouette Berlins, dieser Tanz der Kuppeln: Dom, Gendarmenmarkt, Reichstag. Da gehört die vierte Kuppel auf dem Schloss einfach dazu."

Er unterstützt mit dieser Aussage eine Idee von Kulturstaatsminister Bernd Neumann, der sich schon zuvor für diese bauliche Maßnahme aussprach. Der Grundstein für das Stadtschloss soll 2013 gelegt werden. Es ist eine Bauzeit von fünf Jahren geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Chef, Stiftung, Kuppel, Stadtschloss, Berliner Stadtschloss
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 11:58 Uhr von Raptor667
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nun Berlin hat kein Geld für Problemviertel...aber ein neues Schloss...ja das muss sein. Wollen die uns eigentlich verarschen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?