26.01.11 11:28 Uhr
 2.132
 

Aktienkurs von SKY Deutschland erstmals über dem Einstiegspreis

Brian Sullivan, Geschäftsführer von SKY hat geschafft woran unzählige Manager seit über zwei Jahrzehnten gescheitert sind: SKY Deutschland macht keine Verluste mehr. Dies wurde bei der Internetkonferenz Digital Life Design verkündet.

James Murdoch, Großaktionär von SKY, gab außerdem bekannt, dass der Aktienpreis erstmals über dem Einstiegspreis von Januar 2008 liegt. Seit damals machte Murdoch Verluste und SKY wurde schon als "Milliardengrab" abgestempelt.

Als die Nachricht die Börse erreichte, stieg die Aktie um acht Prozent auf 2,95 Euro. Anleger sowie Kreditinstitute zeigten sich positiv überrascht. Merill Lynch gibt ein Kursziel von 3,60 pro Aktie aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: matt287
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Gewinn, Aktie, Bezahlsender, Brian Sullivan, SKY
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 11:42 Uhr von UICC
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Titel Falsch: Sky schreibt nicht schwarze Zahlen! Sky hat sich 400 Millionen frisches Kapital besorg welsches investiert werden soll um endlich das operative Geschäft in Schwung zu bekommen.

Durch diese finanzspritze Motiviert ist der Aktienkurs gestiegen. Hier insbesondere über den Einstiegspreis von Murdoch.

Das bedeuted aber nicht, dass Sky jetzt Gewinne macht oder gar seine Schulden abbaut. Es ist weiterhin Tiefrot bei Sky.
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:44 Uhr von Chuck-Norris
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Egal: Trotzdem zu teuer!
Haben die leute kein Internet?
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:53 Uhr von anderschd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Danke @UICC: Ich hab mich gewundert, wie die so schnell aus den Roten kommen konnten.
Wichtige gute Infos.
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:58 Uhr von :raven:
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:59 Uhr von matt287
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@UICC: Es geht rein um die Entwicklung des Aktienskurses und den Gewinn für Murdochs Emperium. Mir ist klar, dass in der Quelle keine Angaben gemacht werden wie die Gewinne der laufenden Geschäftstätigkeiten aussehen, aber allein durch frisches Kapital kommt es auch nicht zu einem Anstieg der Aktien.
Aber insofern hast du schon recht. Es steht er SOLL SKY aus den roten Zahlen führen..

[ nachträglich editiert von matt287 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:04 Uhr von UICC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@matt287: Schon klar, der Kurs steigt weil es Aktienhalter gibt die in Zukunft mit steigenden Kursen rechnen. Sie rechnen aber genau deswegen damit weil Sky mal wieder 400 Mille zum Verschleudern bekommen hat. Nicht mal von einer Bank sondern via Wandelanleihen :D.

Wie auch immer. Titel passt ja jetzt Besser und sugeriert nicht, dass Sky Gewinner erwirtschaftet.
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:07 Uhr von penelope3582
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Ich hab mir jetzt Sky bestellt da mir das normale TV Programm sowas auf den zeiger geht.

5min Film oder Serie, 10min Werbung und wenn man umschaltet überall Werbung oder minderbemitteltes Programm.

Da kam mir das Angebot für 24,99€ pro Monat für 12 Monate genau richtig.

Da kann ich wenigstens ohne Werbeunterbrechung Discoverychannel usw. schau.
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:31 Uhr von king8
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ raven: was hat das mit extra blöd zu tun?

ich beziehe das sport und bundesliga abo von sky und bin sehr zufrieden. der preis stört mich jetzt nicht, weil wenn ich mir ein spiel live anschauen will, zahle ich hier in frankfurt knapp das monatsabo von sky um eine karte zu ergattern.

wenn ich mein sportangebot in einer bar verfolgen möchte, zahle ich getränke und essen, was ca. nach zwei barbesuchen wieder einem abo entspricht.

was ist daran extra blöd, erklärs mir
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:39 Uhr von matt287
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@globi123: weil Murdoch 2008 die Aktien gekauft hat und es um die Entwicklung seit damals geht...

[ nachträglich editiert von matt287 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:41 Uhr von Lyko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ SKY


Warum nicht pro Sender den man sich selber auswählen will...

1 € ?

Ich würde folgendes bestellen:

Discovery
National Geographic
Spiegel Geschichte
5 Sky Filme Sender
Bundesliga
Sport 1

Das würde mich 10€ kosten !

Dann würde ich noch vllt 5-10€ für HD draufzahlen.
Den Receiver würde ich selber bezahlen, das ist fair.!

somit hätte Sky allein von mir 15-20 €.
Ich lege auch meine Hand ins Feuer, dass 90% meiner Freunde und Kollegen auch 20€ bezahlen würden.

Das Problem ist einfach, dass ich ein Packet kaufen muss, wo ich an die 20 Sender habe aber nur 2 davon schaue... Will ich alle Sender die ich oben aufgezählt habe, muss ich alle Packete kaufen...

das würde mich ca 50€ kosten...50€ für meine 10 Kanäle... 10€ pro Sender? NEIN DANKE !!!
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:42 Uhr von Lyko
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
...@sky: sorry doppelt -.- bitte mit MINUSEN vollhauen !!! danke!

[ nachträglich editiert von Lyko ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:44 Uhr von king8
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@globi123: du verlierst die relation - ich vergleiche lediglich den monatspreis mit den alternativen (stadion, bar etc.)

da ich selber aktiv fussball spiele weiß ich schon was das bedeutet und genügend stadien besuche habe ich auch schon hinter mir, auch im ausland.

wenn du so ein treuer fan bist, wie ich annehme (immer dabei, egal ob auswärts oder zu hause), dann beschwerst du dich über sky und nicht über die überteuerten tickets?

mit sky kann ich 7 tage in der woche fussball schauen, wenn du das jedes mal im stadion machst, dann hast du wohl ein besseren job ;)

[ nachträglich editiert von king8 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:49 Uhr von Podeda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lyko: Genau meine Meinung....
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:53 Uhr von king8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lyko, @ podeda: ich denke den größten faktor vergessen wir hierbei: die DFL!
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:12 Uhr von Podeda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@king8: Stimmt, für Fussball würde ich auch mehr Zahlen....aber für die Pakete die Sky anbietet, zu den Priesen, sind unverschämt. Ich will keine 4 Disney Kanäle. Die Doku und Wissenchannels genügen....da liegt Lyko richtig.

Für jeden Wunschsender 1-2 Euro udn für Fussball aben etwas mehr....da würd ich auch abonnieren....

Mich nervt auch, das man immer kurz vor der Fussballsommerpause ein Angebot ins Haus flattert, wo die ersten 6 Monate nut die hälfte kosten....die denken wir sind dumm...3 Monate davon senden die nur wiederholungen....

Lieber verzichte ich.

32 Euro im Monat, wenn ich 2 mal net guggen kann, muss ich mich ja ärgern, weil ich das Abo hätte.
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:47 Uhr von penelope3582
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Podeda: Ich hatte eine Email, wo 1 Jahr nur 24,99€ kosten, das hab ich auch genutzt.
Ausserdem kriege ich noch einen 50€ Online bonus, was bedeutet das ich nur 20.88€ bezahle jeden Monat.

Sky Welt & Sky Welt Extra
und
Film Paket

Und das ist schon ein Super angebot.
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:53 Uhr von king8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich will damit nur sagen wenn man fussballbegeistert ist und es regelmäßig schaut, england, dfb pokal, bundesliga, champions league, dann ist sky im verhältnis preiswert mit den anderen alternativen (stadion, bar etc)
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:03 Uhr von Lyko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ king8: Also Stadion und Sky kann man ansich nicht vergleichen, wäre Sky umsonst, würden die Stadien genauso voll sein.

Und ob es günstiger ist SKY zuhause zu schauen als in einer Bar bezweifel ich auch.
Zuhause nimmt man ebenfalls Getränke (Bier) zu sich, ob man jetzt 1 mal die Woche mit Kumpels in eine Bar geht oder Zuhause mit den Jungs Fußball schaut, ich glaub da tut sich preislich nicht viel (für den der Sky bezahlt)

Außerdem geht es nicht speziell um Fußball, es geht viel mehr darum, dass Sky die beliebten Sender in viele Packete aufteilt und unzählige Sender hat, die fast kein Sch*** gucken will.

Sky ist ein Fass ohne Boden, die verbrennen ihr Geld förmlich.
Die meisten Deutschen sind (scheinbar) Bezahlfernsehen nicht abgeneigt, nur stimmt das Angebot nicht.!!!
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:12 Uhr von king8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@lyko: deshalb findest du bei meinen kommentaren immer den zusatz "fussballbegeistert".

Meiner Meinung nach lohnt sich SKY Fussball sobald Du 2-3 x im Monat in eine Bar gehst.

Und wenn Du bissl Fussballbegeistert bist, dann schaust Du sicherlich 2-4 die Samstagskonferenz, vielleicht noch ein Freitagspiel - zwischendrin 1-2 Champions League, bedeutet du gehst laut meiner Rechnung 4 bis 7 mal in eine Bar...

Und ich glaube das die Bar auf jeden Fall teurer ist als das Fussball-Abo!
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:57 Uhr von GroundHound
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sport: Leutz, ich solltet nicht so viel Fußball schaun, sondern selber mehr Sport treiben.
Kommentar ansehen
26.01.2011 15:02 Uhr von king8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ GroundHound: woher willst du das beurteilen können, ich für meinen teil mache sehr viel sport (Fussball) und schaue gerne Fussball
Kommentar ansehen
26.01.2011 15:13 Uhr von GroundHound
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@king8: Wenn du viel Fußball machst und viel Fußball schaust, kommt deine Frau zu kurz ;-)

Spaß beiseite: Du magst eine Ausnahme sein, aber ich kenne genug Leute die viel zu viel vor der Glotze sitzen. Hauptsache, es läuft irgendwo Fußball.
Kommentar ansehen
26.01.2011 15:18 Uhr von king8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@GroundHound: Fussball kann man doch auch mit seiner Freundin/Frau schauen? ;)

Ich glaube da ist nicht mal der Fussball daran schuld, sondern eher das restliche Programm... Und wenn jemand auf Sky Discovery Chan oder Nat Geo anschaut, ist es auch nicht verkehrt, besser als RTL, Pro7, Sat1
Kommentar ansehen
26.01.2011 15:21 Uhr von .Silver.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aktienkurs: Ich weiß nicht ob ich der Einzige bin der so denkt, aber der Aktienkurs juckt mich persönlich in dem Moment nicht wirklich. Spekulationen von irgendwelchen Hanseln, wie gut es einem Unternehmen in der Zukunft gehen könnte, sind mehr Hellseherei als so manche Firma verkraften kann.

Zum Thema Kneipe vs Sky:

Bundesliga läuft an 3 Tagen die Woche, in der Regel jede zweite Woche noch 2 Tage DFB-Pokal/Euroleague/Champions Leaugue.
Das macht im Schnitt (!!) 4 Tage Live-Fußball.
Gehen wir davon aus, die Hälfte der Tage laufen ein oder mehrere für die jeweilige Person interessante Spiele, das Macht 2 interessante Spieltage pro Woche.
Rund 4 Wochen/Monat zu je 2 Spieltagen ergibt 8 "Fußballtage" pro Woche, Also 8x "Sky-Bar" monatlich.
In den 2 - 3 Stunden trinkt man nicht nur ein Getränk. Tiefgestapelt kommen wir auf 3 Getränke pro Besuch. Durchschnittspreis 1.40€.

8 Spieltage x 3 Getränke + 1.40€ = 33.60€ -> Alleine für Getränke. Oft trinkt man mehr als die drei Wasser/Limo/Bier, was den Preis erhöht. Dann kommt noch ein Snack dazu, und ggf. auch das Taxi, weil mehr Bier als die STVO zulässt. So kommt man sehr schnell über 50€ pro Monat, wofür man locker das gesamte SKY-Programm bekommt, nicht nur Fußball.

Und weggehen kann man trotzdem noch, schließlich sitzt niemand von uns 24/7 vor der Glotze :-)

P.S.: Ja, ich bin Sky Kunde. Und gehe trotzdem regelmäßig in meine Stammkneipe, auch wenn Fußball läuft. Trotzdem kommt mich das Ganze günstiger als ständig in der Kneipe rumzuhängen. Und ich kann mir halbwegs aktuelle Filme anschauen, ohne ständig in ne Videothek rennen zu müssen. Das Ganze ohne Werbung und in HD.

[ nachträglich editiert von .Silver. ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 16:00 Uhr von Lyko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, haben die sich extra Premiere gekauft weil ich so verrückt nach Fußball war (bin) also alles sehen, alles machen, alles haben !!!

Naja damals gabs NUR!!! Premiere, 1 Sender !!! auf dem am Wochenende halt 1 Fußballspiel lief.

Kurz danach kam die "Revolution" Premiere hatte mehr Sender, wurde aber auch teurer. Dennoch gabs es diese dummen Packete nicht... Irgendwann haben meine Eltern dann gelündigt, was ich selber nicht schlimm fand, die Filme hatte man Monate vorher von Kollegen und am Wochenende war man eh immer Feiern...

Seit 3 Jahren wohne ich mit meiner Freundin zusammen und wir haben öfter mal über T-Home oder Premiere/Sky nachgedacht.
Es ist nicht so das wir es uns nicht leisten könnten, Sie würde es mir sogar sehr gerne schenken.

Das Problem bin ICH, in meinen Augen ist es ein schreckliches Preis-Leistungsverhältnis.
Vorallem sehe ich in den Paketen von Sky einfach die nackte Abzocke!!!
Allein schon diese Frechheit Bundesliga u Championsleague zu trennen...!!!
Kundenfreundlichkeit sieht anders aus.!

Kurz gesagt, der Grund warum bei mir kein Sky-Receiver steht, ist kein Geiz, sondern Protest.!

[ nachträglich editiert von Lyko ]

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?