26.01.11 11:08 Uhr
 463
 

Deutliche Mehrheit der Teenager nutzt das Web

Laut einer aktuellen Studie nutzen etwa 98 Prozent der jungen Menschen unter 18 Jahren das Internet.

Aber selbst bei der Altersgruppe der Zehn- bis Zwölfjährigen sind 96 Prozent im Internet. Die meisten der Jugendlichen haben dabei gute Erfahrungen gemacht. Allerdings behaupten etwa 34 Prozent auch schlechte Erfahrungen im Umgang mit dem Internet gemacht zu haben.

So erklärten 16 Prozent der Mädchen im World Wide Web bereits sexuell belästigt worden zu sein. Daher verwundert es nicht, dass eine Mehrheit der Jugendlichen nach mehr Prävention im Netz verlangt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aynix1000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Web, Mehrheit, Teenager, Surfen
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 11:31 Uhr von turkishnews
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:35 Uhr von GenGemuese
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gruppenzwang wie sagen wir im Freundeskreis immer ? "Gruppenzwang!" ^^
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:02 Uhr von Habitalimus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Social Netzwerke, sind ja mittlerweile kaum noch wegzudenken. Wenn ich nicht jeden Tag lesen würde wie verliebt, glücklich, hübsch, dumm,... gewisse Menschen sind würde mir das ja voll abgehen
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:02 Uhr von crzg
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Laut einer Studie: ist diese News totaler Schwachsinn, aussageloser Text mit einer langweiligen Überschrift um ein Thema handelt, was vielleicht einen 70 jährigen vor 6 Jahren vom Hocker gehauen hätte. bin frühstücken cya
Kommentar ansehen
26.01.2011 12:32 Uhr von MrFloppy89
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Klar nutzen die Leute das Internet. Dazu zählen halt auch Teenager. Willkommen im 21. Jahrhundert.
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:29 Uhr von Inso87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@turkishnews: also von mir ja! =)

ontopic: tolle "news"! das die mehrheit heute das internet nutzt hätte ich nieeeeeee gedacht! xD
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:30 Uhr von kidneybohne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@turkishnews: Du kriegst von mir ein Minus, weil dein Kommentar absolut nichts zum Thema geleistet hat und weil du provozierst als böser darzustehen.

Und nun zum Thema:
Das Internet ist allgegenwärtig, selbst im TV soll es einzug finden. Auch Galileo Next ist ein Thema. Die meisten die ein Smartphone besitzen sind automatisch im "Cloud-Computing" involviert..also..

Auch sexuelle Belästigung..ich finde es jammerschade das es so stattfindet, man kann sich auch zivilisiert ausdrücken und nicht wie die meisten die Frei Schnauze ihre unbefriedigten Triebe raushängen lassen.
Kommentar ansehen
29.01.2011 11:46 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jedoch nur dann, wenn sie einen Computer haben, wetten?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?