26.01.11 10:38 Uhr
 837
 

State of Union Address - Obamas Rede zur Lage der Nation 2011

Gestern fand die, in den USA, alljährlich im Januar begangene "State of the Union Address" statt. In Ihrem Rahmen berichtete Präsident Obama dem Kongress seine Einschätzung der aktuellen Verhältnisse.Die Rede wurde im TV und im Internet live übertragen.

Obama sprach sich dabei für die Schaffung neuer Arbeitsplätze, Investitionen sowie mehr Zusammenhalt aus. Als Maßnahmen nannte er Investition in Bildung sowie innovative Wirtschaftsbereiche. Zudem denkt er daran, die Unternehmenssteuer zu senken und ähnliche Anreize für die Wirtschaft zu schaffen.

Seine politischen Gegner rief er dazu auf, sich mit Ihm vorwärts zu bewegen und warnte sie vor einer Blockadepolitik. Die Kongressabgeordneten ließen Obama dazu ein positives symbolisches Signal zukommen, indem sie sich demonstrativ in die Reihen des jeweiligen politischen Gegners setzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phillsen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Nation, Union, Rede, Lage, State of Union Address
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 10:38 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz so, hat Obama sich seinen "Change" wahrscheinlich nicht vorgestellt. Und der Schmusekurs mit den Republikanern dürfte ihm wohl auch nicht wirklich zusagen. Aber time will tell, ich bin gespannt ob die Amerikaner ihn nochmal wählen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama in Mailänder Rede: "Ihr bekommt die Politiker, die ihr verdient"
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?