26.01.11 09:31 Uhr
 2.461
 

Einschaltquote: "Dschungelcamp" knackt die 50-Prozent-Marke

Das RTL-"Dschungelcamp" konnte sich am gestrigen Dienstagabend erneut über eine hohe Zuschaueranzahl freuen.

5,36 Millionen Zuschauer im Alter von 14 bis 49 Jahren schalteten das "Dschungelcamp" ein. Das entspricht einem Marktanteil von 50,3 Prozent. Nur das "Dschungelcamp"-Finale von 2004 kann mit 54,1 Prozent der Marktanteile mithalten.

Die Sat.1-Komödie "Allein unter Müttern" kann nur einen Marktanteil von 15,3 Prozent vorweisen. Auch "CSI: Miami" (17,3 Prozent) und "Dr. House" (16,7 Prozent) weisen eher unbefriedigende Quoten auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Quote, Zuschauer, Dschungelcamp, Einschaltquote
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 09:57 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Nich schlecht naja war auch clever gemacht von RTL...so die erste Haelfte ersmal ne Wiederholung/Zusammenfassung vom Vortag, was auch schon da zu sehen war...ein vermeintliches Interview von Sarah verkommt zum Monolog, als wenn wir die noch nie haetten reden hoeren...naja die weitere Entwicklung im Camp war vorhersehbar...und entwickelte sich schon in der 2. Stunde zu einer langweiligen Runde. Da tat RTL gut daran, die Dschungelkuh gestern nochmal auszuquetschen, denn die Quote wird nun abwaerts gehen und lediglich von ein paar neugewonnenen Zuschauern ein wenig hochgehalten, die erst in den letzten 2-3 Tagen zugeschaltet haben....
Aber nun ersma Buehne frei, fuer all diejenigen, die im Zweifel ihres Daseins diese Plattform brauchen, um das Gefuehl und die Selbsterkenntniss einer Sarah Dingens zu haben, besser zu sein, als die meisten anderen hier...

Ist jemand ueberhaupt eigentlich besser, wenn er hier andauernd meckernd nen Kommentar schreibt, anstatt wirklich was zu veraendern?

[ nachträglich editiert von derSchmu2.0 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:14 Uhr von Klassenfeind
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Armes Deutschland
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:31 Uhr von bono2k1
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
5,36 Millionen Einfaltspinsel: Das wird die regierenden Parteien freuen :-D

Wer tut sich solche Sendungen freiwillig an? Ernsthaft? Was ist der Mehrwert, oder überhaupt der Wert dieser Sendung?

Kann mir das mal einer erklären?

Aber bitte nicht der lustige Peter...ich hätte gern eine Erklärung von jemandem den man ernstnehmen kann...

[ nachträglich editiert von bono2k1 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:36 Uhr von kingoftf
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Und die: Massenverblödung macht Riesenschritte.

Danke RTL
Kommentar ansehen
26.01.2011 14:10 Uhr von Habitalimus
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wie kann man sich nur, so einen scheiß ansehen, da verblödet man doch absolut...
Lest stattdessen ein Buch von Stewen Hawking. Zum Weinen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?