26.01.11 06:34 Uhr
 10.715
 

Hat RTL beim "Dschungelcamp" die Zuschauer abgezockt?

Wie eine bekannte Zeitung nun berichtet, stand bei der vorgestrigen Sendung von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bereits vor der Sendung fest, dass Sarah Knappik freiwillig aus dem Camp gehen wollte. Diesen Entschluss soll sie bereits um 20.30 Uhr nach deutscher Zeit gefasst haben.

RTL ließ sie aber offenbar nicht gehen, mit der Begründung, dass sie erst am Lagerfeuer nach der Live-Sendung den anderen Mitbewohnern mitteilen darf, dass sie geht. Bis dahin durfte sie nicht mehr ins Camp zurück.

Stattdessen wurde während der Sendung noch eine Aufzeichnung gezeigt, wie Sarah darum bittet, dass für sie angerufen werden soll. Ein Anruf kostet dabei 50 Cent. Um 23.20 Uhr, nach Ende der Live-Sendung, durfte sie wieder ins Camp und den anderen ihre Botschaft mitteilen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Kosten, Zuschauer, Dschungelcamp, Abzocke, Anruf, Sarah Knappik
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 06:34 Uhr von Crushial
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Also Vermutungen hin oder her. In der Quelle ist ein genauer, detailgetreuer Ablauf der Situation mit teilweise minutengenauen Angaben. Es würde mich doch stark wundern, wenn die Zeitung sich das alles ausgedacht hat.
Kommentar ansehen
26.01.2011 07:02 Uhr von Elektrosklave
 
+61 | -2
 
ANZEIGEN
Dumm: Wer dort anruft, und sein Geld zum Fenster rauswirft, ist selbst schuld.
Kein Mitleid.

[ nachträglich editiert von Elektrosklave ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 07:44 Uhr von unomagan
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Wundert es: irgend wen? :)
Kommentar ansehen
26.01.2011 07:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+24 | -18
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Nicht jeder "Behämmerte" wie die möchtegern Elite die Zuschauer nennt, wird dabei abgezockt. Denn von den meisten der 10 Mio Zuschauern ruft gar keiner an :)

Und ja ich schaue auch ab und zu Dschungelcamp, DSDS und andere Unterhaltungsshows. Na und? Ich weiß wenigstens dass sie nur der Unterhaltung dienen und mache nciht einen auf Pseudo-besserer-Mensch-Arte-Schauer und setz mich auf mein hohes Ross und denke ich wäre allen überlegen.

Wenn ich den ganzen tag nichts zu tun gehabt hab, dann kann ich mir ja noch ne komplexe Doku reinziehen. Aber nach nem stressigen Tag bin ich durchaus gewillt mich einfach nur noch berieseln zu lassen.
Kommentar ansehen
26.01.2011 07:50 Uhr von winkiller_2010
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Also: "Wie eine bekannte Zeitung nun berichtet.."
Bild ist KEINE Zeitung!!!

[ nachträglich editiert von winkiller_2010 ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 08:38 Uhr von Stiffler2k4
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
haha und in den Kommentaren von den gestrigen Beiträgen wurde das JK noch so hoch gelobt;-) Genau wegen dieser Bescheisserei und "Unehrlichkeit" find ich solche Sendungen nicht toll!!!
Kommentar ansehen
26.01.2011 08:48 Uhr von EvilMoe523
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenn die nun jetzt noch verraten würden, dass Live gar nicht zeitgleich bedeutet und die Sendungen schon lange vor dem "Voting" aufgenommen wurden am Stück, würde noch so manch eine heile Welt zusammenbrechen. *g*

Ist doch wie bei jeder anderen Casting Show auch, das Geld versinkt in den Kassen der Showbetreiber und beeinflusst nicht im Geringsten irgendeinen Ablauf der Sendung. Wie, womit und wo die Sendung qouten erzielt, dass entscheiden andere Leute nach Drehbuch ;) - Sorry an die Gläubigen ;)

Ach ja, ihr habt auch nie zur Namenswahl von LaVive beigetragen und habt auch nicht wirklich ausgesucht wer in die Band kommt. *duckt*
Kommentar ansehen
26.01.2011 08:55 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hey,Peter da bin ich mit dir wohl seltenerweise mal einer Meinung...
Aber wir sollten die Leute mit dem vermeintlichen Durchblick besser in Ruhe lassen..sonst entziehen wir ihnen noch ihre daseinsberechtigung...

BTW, die letzten Jahre haben so ca. 80-100.000 Menschen da pro Abend angerufen...bei einer Zuschauerzahl von mehreren Millionen kann man dann leider nicht von einer Mehrheit sprechen, aber gut, die ´Elite´ gibt sich ja mit solch kleinen Zahlen garnicht mehr ab...
Kommentar ansehen
26.01.2011 08:58 Uhr von nohbgub
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
So eine >gute blöde< Sendung (Dschungelcamp) !!!



P.S. Wann ist es endlich 22:15 ???
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:04 Uhr von MonkyBong
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
lol: wer da anruft ist doch selber schuld
achja die leute die da anrufen können mir auch 50cent schicken... ich könnte damit mehr anfangen als rtl ^^
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:10 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Selber schuld . . . . . . wer dort anrufen tut. RTL zwingt niemanden dort anzurufen.


löl
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:10 Uhr von lesender
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Innerhalb von 14 Minuten: 5 News zum Dschungelcamp! Sagt mal, geht´s noch?
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:46 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@lesender: shortnews ist halt auch nicht besser als die bild ...

das komische finde ich über 50% der deutschen sehen diese mist aber irgendwie gibt es niemand zu ...

und mal ehrlich der bach igitt wer will denn diese schwabbelbacke sehen.....
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:48 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch eine einfache Rechnung: Wenn den Mist 10 Mio anschauen und nur 10% davon anrufen, dann hat der Sender 500.000 € allein durch Anrufe gut gemacht.
Na gut... Lassen wir es 5% sein, dann sinds immer noch 250.000 €.
Rentieren tut sich das für den Sender allemal. Es gibt immer ein paar Idioten die dort anrufen. Warum hält sich auch sonst so nen Scheiss wie BigBrother im Fernsehen?
Kommentar ansehen
26.01.2011 09:53 Uhr von 7Bela
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wiedermal: RTL muss sich doch schämen , solch eine Abzocke aber auch:)
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:12 Uhr von demoness
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Au man, eine besch*** "Zeitung" berichtet über eine besch*** Sendung auf einem besch*** Sender. Und da werden die Zuschauer besch***! Echt, ne besch*** Meldung.

Wer so einen Blödsinn schaut, muß davon ausgehen, das er/sei besch*** wird.

[ nachträglich editiert von demoness ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:14 Uhr von Holy-Devil
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wird jeder, der was gegen Volksverblödungs-TV und Arbeitslosen-TV sagt, direkt als "arte-Schauer" bezeichnet?

Ich gucke auch kein Britt oder We are Family oder We are Hartz IV oder Dschungelcamp - arte aber auch nicht.

Ich schaue spielfilme, two and a half men, simpsons, manchmal mieten kaufen wohnen und das perfekte dinner. In der woche schaue ich so 4 Stunden.

Warum muss man immer von dem einen in das andere Extrem springen?
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:36 Uhr von rolf61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich immer: wieder,wieviel DUMME es gibt,die bei dem Sender anrufen und dadurch viel Geld in den Rachen der Sender (ist ja nicht nur DIESER Sender) wirft.
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:51 Uhr von Cifa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
RTL hat die Zuschauer abgezockt: Yes !! Auf so eine News hab ich schon gewartet.Die ganzen Minusse,die es gleich hagelt werd ich der Sarah schenken.
Kommentar ansehen
26.01.2011 10:58 Uhr von mrshumway
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Woher kommt nur mein Gefühl daß ich nichts verpasst habe, weil ich mir diesen Mist nicht ansehe. Manipulativ und geldgeil, das sind die Attribute, die mir zu dieser Sendung einfallen. Schaut euch nur mal die Fragen wie zum Beispiel "wie heisst Dieter Bohlen mit Vornamen" an. Wer sich da noch intelektuell herausgefordert fühlt, hat wirklich ein echtes Problem. Und Geld zuviel, wenn man anruft.

[ nachträglich editiert von mrshumway ]
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:03 Uhr von Galerius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese die Überschrift: und denke nur: "JA, NATÜRLICH!"
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:35 Uhr von bono2k1
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Peter: "Und ja ich schaue auch ab und zu Dschungelcamp, DSDS und andere Unterhaltungsshows. Na und? Ich weiß wenigstens dass sie nur der Unterhaltung dienen und mache nciht einen auf Pseudo-besserer-Mensch-Arte-Schauer und setz mich auf mein hohes Ross und denke ich wäre allen überlegen"

Du stehst zu deiner Dummheit! Chapeau!
Du stehst du deinem mickrigen Anspruch!

Aber natürlich nicht ohne dich an den ARTE-Zuschauern abzuarbeiten. Du bist und bleibst ein primitives Subjekt...von Leuten wie Dir sollte es Hunderte geben - leider gibts jedoch Tausende LowLives wie Dich...
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:37 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sendung von RTL zockt Leute ab?

Das ist doch keine News, nur merkt es der Großteil der bildungsfernen Schichten, also die werberelevante Zielgruppe, leider nicht
Kommentar ansehen
26.01.2011 11:42 Uhr von bono2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei Niveaulos und Dschungelcamp-Konsument impliziert leider nicht den Bildungsstand des Konsumenten. Also auch aks Akademiker kann man der geistigen Unterschicht angehören..DAS ist ja das Schlimme!
Kommentar ansehen
26.01.2011 13:11 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: RTL die Zuschauer nicht abzocken wollte, gäbe es diese Sendung ja auch nicht. Frei nach dem Motto "Ein Dummer mehr, geht Immer".

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?