26.01.11 06:17 Uhr
 182
 

Ferrari enthüllt weitere technische Details zum 660PS starken Allradler "FF"

Die ersten Bilder des neuen Ferrari FF haben für viel Aufsehen gesorgt. Nun liefern die Italiener mehr technische Details zum neuen Flaggschiff nach.

Der FF wird von einem 6,3 Liter V12 angetrieben, der 660PS und 683Nm leistet. Er verteilt seine Kraft über eine 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe auf alle vier Räder. Das 4RM genannte System ist der erste Allradantrieb in der Geschichte der italienischen Marke.

Neben einer Sprintzeit von 3,7 Sekunden auf 100km/h und 335km/h Spitze, soll der FF auch erstmal vier Erwachsene und deren Gepäck transportieren können. Ferrari gibt 450 Liter Ladevolumen an. Der FF verfügt über ein Start/Stop-System und soll auch mit einem HY-Kers genannten Hybrid-System kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: porschefan944
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PS, Ferrari, Detail, Allrad
Quelle: evo-cars.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN