25.01.11 23:16 Uhr
 302
 

Selbstporträt von Andy Warhol wird versteigert

Das seltene Selbstporträt von Andy Warhol, das sich seit 1975 in Privatbesitz befand, wird im kommenden Monat versteigert.

Das Bild, das in rot und weiß gehalten ist und die Größe von 1,8x1,8 Meter hat, soll Einschätzungen von Experten zufolge drei bis fünf Millionen britische Pfund versteigert werden.

Die Auktion wird am 16. und 17. Februar stattfinden. Außerdem stehen dann zwei weitere Bilder von Warhol zur Versteigerung: das Portrait von Mick Jagger und das Bild "Ladies and Gentleman".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Auktion, Andy Warhol, Selbstportrait
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 23:16 Uhr von irving
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon unbegreiflich, diese Zahlen.Es kann daran liegen, dass mir Warhol und sein Werk leicht überschätzt (weil in der Epoche zu tief verwurzelt) erscheint, aber diese Preise halte ich für vollkommen überzogen. Aber wenn man soviel Geld hat, kommt es auf die Paar Millionen nicht mehr an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?