25.01.11 20:40 Uhr
 300
 

Kitzingen: Deutsche Fastnachtsmuseum muss schließen

Das Deutsche Fastnachtsmuseum in Kitzingen muss wegen mangelnder Brandschutzvorsorge vorerst geschlossen werden. Grund sind unter anderem fehlende Sprinkleranlagen.

Die Kosten für den nachträglichen Einbau werden schätzungsweise bei 325.000 Euro liegen. Neben einer neuen Sprinkleranlage soll das Museum auch einen Rauchabzug sowie feuerfeste Zwischendecken und Ausstiegsluken für den Brandfall erhalten.

Der Umbau soll zum Jahresende abgeschlossen werden. Mit dem Auslagern der Museumsschätze sollen die Gegenstände in der Umbauphase geschützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sicherheit, Brand, Schutz, Schließung
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?