25.01.11 19:18 Uhr
 229
 

Zoo Krefeld: Schneeleopard musste eingeschläfert werden

Trauriger Verlust für den Zoo Krefeld. Schneeleopard Leonardo musste wegen einer Krankheit eingeschläfert werden. Der an einer Ohr- und Nebenhöhlenentzündung leidende Leopard wurde seit längerer Zeit mit Antibiotika behandelt.

Doch der Gesundheitszustand des 15-jährigen Tieres zeigte keine Besserung. Schließlich entschloss sich der Zoo Leonardo einzuschläfern, nachdem dieser zuletzt die Nahrungsaufnahme verweigerte.

"Wir werden eine gute, neue Zuchtkatze zugeteilt bekommen, da der Krefelder Zoo europaweit die besten Zuchterfolge bei Schneeleoparden hat. Daran wollen wir natürlich auch in Zukunft anknüpfen" sagte die Biologin Cornelia Bernhardt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Krefeld, Tierpark, Leopard, Zucht, Einschläferung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2011 04:01 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht wie alt solche Tiere im Normalfall werden, könnte es denn nicht sein, dass das Antibiotika keine Wirkung zeigte, da der Organismus des Tieres nicht mehr in Ordnung war. Beste Anzeichen für die Tatsache war die Nahrungsverweigerung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?