25.01.11 19:44 Uhr
 114
 

Mazda bringt 2012 Leasing-Fahrzeug mit Elektromotor

Autohersteller Mazda hat sich vorgenommen im Jahr 2012 ein neues Elektrofahrzeug speziell für das Leasing auf den Markt zu bringen. Der Marktstart wird in Japan stattfinden.

Als Vorlage für das Fahrzeug dient der Mazda Demio, der in Europa als Mazda 2 bekannt ist. Das Kundenklientel soll vorwiegend Flottenkunden und regionale Regierungsbehörden sein. Rund 200 Kilometer soll der Wagen bei voller Batterieleistung zurücklegen können.

Weiterhin plant Mazda mit ihrem "Skyactiv-Programm" noch die Verbesserung ihrer Verbrennungsmotoren, das Gewicht von Plattformen und Karosserien zu reduzieren und die manuellen und automatischen Getriebe zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Mazda, Leasing, Elektromotor
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 20:02 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: 2012 - in japan - leasingprodukt > wow [/ironie]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?