25.01.11 18:22 Uhr
 259
 

Eisiges Eiskunstlaufen: Die EM in Bern findet ohne Heizung statt

Bei der diesjährigen Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Bern wird es frostig zugehen, denn die Halle wird nicht geheizt werden.

Normalerweise findet eine derartige Sportveranstaltung immer in geheizten Hallen statt. Im Vorfeld ätzten deshalb schon Kritiker: "Nur die offensichtlich völlig mittellose Schweiz geht in ungeheizte Hallen."

Für die Sportler ist in der kalten Halle das Verletzungsrisiko besonders hoch, nun haben bereits einige Läufer ihre Kostüme "winterfest" umnähen lassen. Auch das Publikum wird nicht erfreut sein, drei Stunden lang im Kalten sitzen zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, EM, Bern, Heizung, Eiskunstlauf
Quelle: www.bernerzeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?