25.01.11 17:53 Uhr
 295
 

Britischer Sparvorschlag: Schwimmbad soll mit Krematoriumsabwärme geheizt werden

Um Kosten zu sparen ist die britische Stadt Redditch auf eine kuriose Sparidee gekommen, den die Gewerkschaften sogar als "krank" bezeichnen: Das klamme Schwimmbad soll mit der Abwärme des örtlichen Krematoriums geheizt werden.

Die Stadt bewirbt die Idee damit, dass zugleich auch dem Klima geholfen würde, schließlich würde die überschüssige Wärme sonst einfach verpuffen.

Die Gewerkschaft für den öffentlichen Dienst (Unison) ist empört über den Vorschlag und fordert eine Entschuldigung für diesen makaberen Gedankengang: "Die Vorschläge des Stadtrates sind krank und beleidigen die Anwohner."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwimmbad, Wärme, Krematorium, Wärmespeicherung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 17:59 Uhr von kingoftf
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Warum denn nicht? Diejenigen, die die Heizenergie liefern, wird es wahrscheinlich ziemlich egal sein

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
25.01.2011 18:14 Uhr von anderschd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Empörung? Wärme ist Wärme.
Kommentar ansehen
25.01.2011 20:36 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich seh jetzt da auch kein Problem und find die Begründung durchaus nachvollziehbar.Die Wärme entsteht so oder so, warum nicht noch Sinnvoll nutzen?
Wie anderschd schon gesagt hat, Wärme ist Wärme und ob die jetzt durch das verbennen von Leichen oder durch das verbrennen von Öl ensteht ist nebensache...
Kommentar ansehen
25.01.2011 20:48 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
geschmacklos verfolgt man den gedankengang weiter, könnte man auch leichenteile an tiere verfüttern ..., was den heizvorgang überflüssig machen würde ...

das würde das klima viel effizienter beeinflussen und auch noch ressourcen einsparen.

ohne ironie:
in dem fall hat die gewerkschaft mal recht...und ja, der vorschlag ist krank!

solche und vergleichbare zustände herrschten zuletzt beim dreißigjährigen krieg, wo man begrifflichkeiten wie >leichenschmaus> durchaus auch noch zweideutig auslegen konnte...
Kommentar ansehen
25.01.2011 21:57 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Idee ist super: Leichen brennen nicht. Die Energie kommt aus anderem Heizmaterial.
Und nur weil die Abwärme mal mit einer Leiche in Berührung gekommen ist, heisst das nicht dass man sie anschließend ungenutzt durch den Kamin jagen muss.
Kommentar ansehen
26.01.2011 02:48 Uhr von Afkpu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
idee ist doch nachvollziehbar: die abwärme fällt so oder so an, warum nicht nutzen daraus ziehen? natürlich könnte man ein schönes altmodisches frigidarium einrichten für die leute die keine "unmoralische" oder ethisch fragwürdige wärme beim schwimmen haben wollen^^
Kommentar ansehen
26.01.2011 16:33 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hadow# woher hast du das Wissen dass Leichen nicht brennen? Was meinst du was in den Urnen enthalten ist? Die Leichen werden unter sher hohen Temperaturen verbrannt.

Letztes Jahr hat sich ein Kumpel hier in Thailand erhängt. Er wurde verbrannt und da er keine Verwandten hatte, die sich um die Verbrennung gekümmert haben, haben wir die Urne in Verwahrung genommen. Da er immer gesagt hat an einem bestimmten Ort, an einer Mauer mit vielen Blumen, in der Nähe seines Lieblinglokal liegen zu wollen haben wir kurzerhand die Urne geöffnet und 2 Hände voll Asche dorthin gestreut und den Rest dem Meer übergeben.

Zur Nutzung der Abwärme hätte ich keine Bedenken, wwa die Pietät angeht. Und wenn es sich lohnt warum denn nicht.

Als in den 80ziger Jahren die Großrechner noch viel Wärme erzeugten, hatte damals das Unternehmen mit dem Stern auch eine neben dem Rechenzentrum befindliche Halle beheizt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?