25.01.11 16:44 Uhr
 1.472
 

Marktstart für "Fucking Hell"-Bier

Das Bier "Fucking Hell" ist jetzt erhältlich, nachdem lange darüber diskutiert wurde, ob der Name "Fucking Hell" zugelassen werden darf.

Damit steht auch fest, aus welcher Brauerei das Bier kommt. Produziert wird "Fucking Hell" in der Brauerei Waldhaus.

Die Brauerei befindet sich übrigens nicht im naheliegenden österreichischen Fucking sondern im Schwarzwald.


WebReporter: te107
Rubrik:   Freizeit / Essen & Trinken
Schlagworte: Bier, Brauerei, Schwarzwald, Fucking Hell
Quelle: www.bierspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2011 16:44 Uhr von te107
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auf der Webseite gibt es auch einen ausführlichen Test des Bieres. Dort heißt es zum Beispiel, dass das Pils mild und aromatisch ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht